ZEN ART - Fotographie

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
21-NETZH
Titel
ZEN ART - Fotographie
Dozenten
Info
Wabi Sabi - ein meditativer Weg zur Fotografie

Zen Fotografien sprechen ihre eigene Sprache. Sie verführen zu genauem hinsehen und meditativen verweilen. Sie bestechen durch eine minimalistische Einfachheit und ziehen den Betrachter mitten ins Bild
In unserem Workshop möchte Ihnen an Hand von Wabi Sabi einen möglichen Weg zur meditativen Zen Fotografie aufzeigen.
Nehmen wir die Natur als Lehrmeisterin und betrachten das Werden und Vergehen der Pflanzen. Hier offenbart sich Ihre wahre Größe.
Nach Leonard Koren finden wir Wabi Sabi auch in der Schönheit vergänglicher, unvollkommener, anspruchsloser und schlichter Alltagsdinge.
In einer Zeit der Superlativen widmen wir den kleinen Dingen nur wenig Aufmerksamkeit. Wir haben verlernt richtig hinzusehen und den Sachen auf den Grund zugehen. Dabei könnte uns ihre fantastische Patina unendlich aufregende Geschichten erzählen.
Halten wir also einen Moment inne und schauen uns gründlich um, dort wo wir gerade stehen. Nicht Schnelligkeit oder eine große Fotoausrüstung sind der Schlüssel. Sondern Langsamkeit und das richtige Gefühl für unser Umfeld führen uns zum aussagekräftigen Bild.
Auszeit mit der Kamera heißt das Zauberwort. Hier bietet sich uns die perfekte Möglichkeit innezuhalten, Spaß zu haben und unser unmittelbares Umfeld neu zu entdecken. Erkunden wir den Weg der Langsamkeit und Achtsamkeit des Wabi-Sabi in der Zen-Fotografie.

Mitzubringen sind eine Kamera, Objektiv: Makro und leichte Weitwinkel, Stativ, Laptop mit Bildbearbeitungsprogramm, USB-Stick zur Datenübertragung

Aller Altersstufen, keine Vorkenntnisse erforderlich, außer: Beherrschung der eigenen Kamera und des Laptops
Zeitraum
Do. 03.06.2021 - So. 06.06.2021 
Dauer
4 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
440,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste