Vom Experiment zur Landschaft

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
23-SCHÜH
Titel
Vom Experiment zur Landschaft
Dozenten
Info
Das Genre „Landschaft“ greifen wir neu und entwickeln aus der Verbindung von Malerei und gesteuerten Experimenten abstrahierte Landschaftsbilder, ohne auf vorgedachte Absichten und Vorlagen zurückzugreifen. Zur Anregung zeigt Hinrich JW Schüler in Malereivorführungen vieles aus seinem großen Acryltechnikfundus. Wir entdecken und erschaffen NEU-Land fernab bekannter Bildklischees, aus vielfältigen spielerisch-experimentierenden Herangehensweisen entstehen dabei einzigartige Werke mit individuellem Ausdruck. Die jeweilige Künstler-Handschrift wird deutlich und kann zu einem eigenen Stil verdichtet werden. Auch darum geht es in den gemeinsamen, zielorientierten Werkbetrachtungen, die strukturiert geleitet werden von Hinrich JW Schüler, der auf über 25 Jahre Dozentenerfahrung zurückblickt.
Ergänzt werden die selbständigen Arbeitsphasen auch durch Kurzvorträge zu essenziellen Aspekten der Farb-, Form- und Kompositionslehre, welche zumeist als Korrektiv, nicht als Plan und Gerüst eingesetzt werden. Es wird mit Acrylfarben gearbeitet, gerne auf Großformaten. Fortgeschrittene und Anfänger mit Acrylerfahrung sind gleichermaßen willkommen.
Zeitraum
Mo. 20.03.2023 - Fr. 24.03.2023 
Dauer
5 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
500,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste