Slow Motion - Akt in Zeitlupe.

Nummer
24-BACHS
Titel
Slow Motion - Akt in Zeitlupe.
Info
Experimentelle Zeichnung. Mixed Media.

Alles in Bewegung. Licht- und Schattentanz. Im Zeitraffer. Das Papier ist die Bühne. Langsam folgen wir der Slow-Motion der Modelle, der tänzerischen Performance im Raum und der inszenierten Choreografie unserer eigenen Spuren am Blatt; ganze Serien können entstehen. Blind und sehend, klein und groß, farbig und schwarz-weiß.
Wir befinden uns auf einer bildnerischen Zeit-Reise und lassen uns überraschen. Ausgewählte Musik schafft eine besondere Atmosphäre und begleitet unseren Linientanz. Jetzt gibt es kein Halten mehr. Non-Stop. Doch ja, auch Stille und Pausen soll es geben.

Dieser Workshop richtet sich an alle Suchenden: Anfänger*innen, Fortgeschrittene – Maler*innen und Zeichner*innen mit Lust auf künstlerische Experimente.
Zeitraum
Sa. 19.10.2024 - So. 20.10.2024 
Dauer
2 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
250,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos: