Meisterklasse: Nebel und Urgewalt

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
22-MUSEG
Titel
Meisterklasse: Nebel und Urgewalt
Info
Das zentrale Thema dieses Kurses ist das Licht und die Kraft. Wie entsteht eine Bildsituation, aus der heraus das Licht von innen nach außen tritt – und dies ganz egal, welchen Farbraum ich hier mir als Malender vorstelle? Welches Licht ist in mir? Und wie bringe ich es zum Scheinen? Wie passt zu Licht der Kraftraum, der in diesem besonderen Ambiente der Berge wahrzunehmen ist? Fast ist dieser Malprozess eher ein beständiges Loslassen und Freischälen. Bilder werden, um wieder zu gehen, damit sie entstehen. So entwickeln sich Arbeiten mit mystischen Farbräumen und differenziert gesetzten Kontrasten.

Mehr lesen ...

Damit ein erfüllendes Ergebnis in den gesetzten Tagen für diesen länger dauernden Malvorgang möglich ist, sollten die Bildformate nicht zu groß sein. Die Herausforderung ist hier nicht Masse, sondern die Bearbeitung von etwa 3 Leinwänden in 80x100 cm bis maximal 100x130 cm.

Für erfahrene Malende + Fortgeschrittene. Meditation und Wahrnehmungsübungen, die kreative Prozesse intensivieren, sind Teil dieses Intensives. Man sollte in das Buch „Aufladung-Entladung“ oder in die Webseite von Gabriele Musebrink hineinschauen und sich auf ‚process painting of intuitive power’ einlassen können.
Zeitraum
Mo. 16.05.2022 - Fr. 20.05.2022 
Dauer
6 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
680,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
13 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste