'Grün ist die Hoffnung' - freie Malerei mit Acrylfarbe & Pigmenten

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
23-GRAMK
Titel
'Grün ist die Hoffnung' - freie Malerei mit Acrylfarbe & Pigmenten
Dozenten
Info
Mit grün verbindet man Natur und damit auch raus gehen, Kraft schöpfen, Zeit für sich haben, Spaziergänge unternehmen, Garten genießen und vieles mehr. Wir widmen uns jetzt ganz gezielt dem Farbton 'Grün' in all seinen Facetten und lernen wie schön diese Farbe in Kombination mit anderen Tönen, auch grellen Farben wie dem ganzen Neon-Spektrum eingesetzt werden kann.
Wir erleben wie wichtig es ist, die Farben richtig zu mischen, damit farbintensive Gemälde entstehen - frei von jedem Kitsch. Und das alles auf der großen Leinwand.

Wir lernen im Kurs, wie man gekonnt schnelle Zeichnungen auf Papier auf die große Leinwand überträgt. Das großzügige Setzen von Flächen und der Auftrag von Acrylfarben & Pigmente in diversen Techniken gehört ebenfalls zum Programm: Wir lasieren, wir nutzen die Spachtel, den Schrubber und natürlich Pinsel. Wir arbeiten mal pastos, mal flüssig oder tragen Farbe trocken auf.
Wir beobachten, wie sich die Brillanz der Acrylfarbe ändert, wenn wir sie mit Pigmenten anreichern.

Neon-Farben werden unseren Widerstand herauskitzeln. Wir lernen Funktionen von Linien kennen, und wie wir diese geschickt einsetzen können, um Flächen zu verbinden.
Wachskreiden, Kohle, Leim, Pigmente, Graphitstifte & Pinselverlängerungen geben uns neue Impulse und werden nach Lust und Laune eingesetzt. Damit unternehmen wir viele kleine Schritte hin zum neuen Bild und zu neuen Betrachtungsweisen, die uns aus der behaglichen Komfortzone führen.

Zudem gibt es eine kurze Einführung in Kompositionsregeln, die wir mit täglichen Zeichenübungen ergänzen. Das schärft den Blick und hilft uns beim eigenen Bildfindungsprozess.
Zeitraum
Mo. 17.07.2023 - Do. 20.07.2023 
Dauer
4 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
450,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste