Der Realität auf der Spur: Figurative Ölmalerei

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
21-BROCM
Titel
Der Realität auf der Spur: Figurative Ölmalerei
Dozenten
Info
Die Erfindung der Ölfarbe im 13. Jahrhundert ist ein Quantensprung in der malerischen Wiedergabe der Wirklichkeit. Denn sie ist durch ihre beeinflussbare Trocknungszeit und die natürliche Brillanz wie kein anderes Medium in der Lage, alle Facetten der optischen Realität zu erfassen und die Illusion bis hin zur Augentäuschung zu treiben.
In meinem Kurs können Sie diese uralte und doch immer noch aktuelle Maltechnik erproben und Ihre Motive realistisch auf die Leinwand bringen. Sie lernen in inspirierender Atelier-Atmosphäre, wie man ein Ölgemälde von der Kompositions-Skizze bis zum letzten Schliff entwickelt, wie man die Illusion von Volumen und Räumlichkeit durch Formen und Farben erzeugt, wie durch Lichtreflexe der Eindruck verschiedener Materialien wie Holz, Stoff, Metall usw. erzeugt wird…
Im Vordergrund steht aber stets die Freude an der Malerei! Mit den hier erfahrenen gestalterischen und maltechnischen Grundlagen sind Sie gut ausgerüstet, Ihre eigenen Ideen auch zuhause in der Ölfarbentechnik weiterzuentwickeln.
Als Ausgangspunkt Ihrer Bilder können sowohl fotografische Vorlagen, als auch reale Dinge und Lebewesen dienen. Auf vorhandene wie auf fehlende Vorkenntnisse gehe ich individuell ein und berate Sie im Einzelgespräch und im Plenum.
Zeitraum
Mo. 02.08.2021 - Sa. 07.08.2021 
Dauer
6 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
480,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste