Acryl - Neue Experimente

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
20-REILG
Titel
Acryl - Neue Experimente
Dozenten
Info
Experimentierfreudig kommen Tuschen, Petrol-Emulsionen aus wässrigen bzw. ölhaltigen Lacken sowie Klebstoffe zum Einsatz um Adhäsionseffekte entstehen zu lassen. Anhand der forschenden Vorgehensweise von Günther Reil, lernen wir seine neuesten aktuellen Erkenntnisse kennen, wie aus ungewöhnlichen Substanzen und Lösungen nicht nur auffällige Resultate entspringen. Es entstehen auch kontrastreiche Bildkompositionen, kombiniert mit eingefügten Collagenelementen und Schablonagen mit Auswasch-Effekten. Die aufeinanderfolgenden Bildebenen in unterschiedlichen Techniken, erzeugen ebenso räumliche Atmosphären wie auch attraktive Wirkungen in ihren abstrakten Endergebnissen.
Zeitraum
Do. 16.04.2020 - So. 19.04.2020 
Dauer
4 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
420,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste