Es ist nicht sicher, ob die Lehrveranstaltung "Pigmentherstellung und -verwendung" (Nr. 22-KREMP) zur Merkliste hinzugefügt wurde. Bitte überprüfen Sie die Merkliste und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Pigmentherstellung und -verwendung

Zurück zur Übersicht
Diese Veranstaltung ist bereits auf Ihrer Merkliste
Nummer
22-KREMP
Titel
Pigmentherstellung und -verwendung
Info
Ein Seminar rund um das Thema Ölfarbe, Aquarellfarbe und Eitempera.

Das Wissen über die Anwendung und die Verarbeitung von hochwertigen Pigmenten bildet eine wertvolle Grundlage für die Malerei und Restaurierung.
Der zweitägige Kurs beinhaltet eine theoretische Einführung in die Geschichte der Farbherstellung und eine Erläuterung der Begriffe Pigment und Farbstoff, Bindemittel und Lösemittel.
Im praktischen Teil stellen wir Pigmente auf traditionelle Weise selbst her und verarbeiten diese weiter zu gebrauchsfertiger Farbe.
Sie lernen, wie man aus Farberde ein Pigment gewinnt und wie man dieses mit verschiedenen Bindemitteln weiterverarbeiten kann.
Der zweitägige Kurs behandelt folgende Themen:
- Herstellung von Pigment aus Farberden
- Einführung in den Gebrauch von Bindemittel
- Herstellung von streichfertiger Farbe aus Pigment und Bindemittel (Aquarellfarbe, Temperafarbe, Ölfarbe)
Die Inhalte werden durch Vorträge und praktische Übungen vermittelt.
90 EUR Materialkosten werden im Kurs mit Kremer abgerechnet.
Zeitraum
Sa. 08.10.2022 - So. 09.10.2022 
Dauer
2 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
260,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
20 
Fotos:
Zurück zur Übersicht