Es ist nicht sicher, ob die Lehrveranstaltung "Das Reduzierte Aquarell" (Nr. 22-ECKLC) zur Merkliste hinzugefügt wurde. Bitte überprüfen Sie die Merkliste und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Das Reduzierte Aquarell

Zurück zur Übersicht
Diese Veranstaltung ist bereits auf Ihrer Merkliste
Nummer
22-ECKLC
Titel
Das Reduzierte Aquarell
Dozenten
Info
Atelier und Pleinair

Angedeutetes und Weggelassenes beflügelt die Fantasie des Betrachters, lässt eigenen Assoziationen und Empfindungen freien Lauf und regt zur Auseinandersetzung an.
Im Spannungsfeld zwischen realistischer und abstrahierender Malweise verleiht dabei das Weiß unbemalter Partien im Zusammenklang mit wenigen 'hingeworfenen Farbflecken' dem Aquarell Offenheit, Leichtigkeit und Transparenz. Sich mehr oder weniger zufällig ergebenden Farbflüssen lassen wir breiten Raum und greifen an einigen Stellen konkretisierend, an anderen abstrahierend ein. Der Malprozess wird so zur Gratwanderung zwischen Zufall und bewusster Steuerung. Zahlreiche Bildbeispiele, Videos und Live-Demonstrationen des Dozenten begleiten den Kurs.
In Abhängigkeit vom Wetter malen wir die ersten Tage im Atelier und danach Pleinair. Die malerische Voralpenlandschaft um Kolbermoor mit ihren Dörfern, Seen und Bergen bietet dafür die ideale Voraussetzung.
Zeitraum
Do. 11.08.2022 - Mo. 15.08.2022 
Dauer
5 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
480,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht