Es ist nicht sicher, ob die Lehrveranstaltung "Reduzierte Malerei" (Nr. 21-GRAMK) zur Merkliste hinzugefügt wurde. Bitte überprüfen Sie die Merkliste und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Reduzierte Malerei

Zurück zur Übersicht
Diese Veranstaltung ist bereits auf Ihrer Merkliste
Nummer
21-GRAMK
Titel
Reduzierte Malerei
Dozenten
Info
Reduzierte Malerei – Zaudern war gestern!
Wir beginnen mit ganz viel Farbe. Wir setzen großzügig Linien und stiften Chaos! So richtig aus dem Vollen. Wir machen weiter mit strukturgebenden Materialien. Schicht folgt auf Schicht. Was gefällt uns, was darf bleiben? Wir führen das Bild nun Stück für Stück in die Reduktion, bis zur Essenz. Je nach Gusto kann dieser Weg ins Helle führen oder bei einer Farbe bleiben. Wie gehen wir vor? Wir lasieren, wir tasten uns behutsam malerisch vor, wir kleben ab oder setzen neue Flächen und Spuren. Wir nutzen Acrylfarbe, Wachskreiden, Pastelle, Grafitstifte & Pigmente, wir verwenden Leim, Marmormehl und Asche und setzen Papier ein. Wachs und Schellack wirken beim Bildprozess unterstützend mit. Ergänzt wird das Seminar mit einer kurzen Einführung in die Bildkomposition und täglichen kleinen Zeichenübungen.
Zeitraum
Mo. 15.03.2021 - Do. 18.03.2021 
Dauer
4 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
420,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht