Es ist nicht sicher, ob die Lehrveranstaltung "Malerei - Kreidegrund leicht gemacht." (Nr. 19-HUEBC) zur Merkliste hinzugefügt wurde. Bitte überprüfen Sie die Merkliste und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Malerei - Kreidegrund leicht gemacht.

Zurück zur Übersicht
Diese Veranstaltung ist bereits auf Ihrer Merkliste
Nummer
19-HUEBC
Titel
Malerei - Kreidegrund leicht gemacht.
Info
Dieses Kursangebot richtet sich an fortgeschrittene MalerInnnen, die bestrebt sind, die Farbwirkung von Ölfarbe zu neuen Höhen zu führen. Neben der Qualität der verwendeten Farben spielt dabei die Art der Grundierung eine wesentliche Rolle. Saugkraft und Materialität des Malgrundes tragen entscheidend dazu bei, dass die Farbpigmente ihre maximale Leuchtkraft zeigen können.

Basierend auf Standardwerken der Maltechnik habe ich in Zusammenarbeit mit Restauratoren und Maltechnikern eine Vorgehensweise und Rezepturen entwickelt, die eine genaue Steuerung der Saugfähigkeit des Kreidegrundes ermöglichen. Zeitintensive und frustrierende Experimente sind so nicht mehr nötig. Sie erhalten eine klar strukturierte Anleitung.

Während des Kurses grundieren Sie Ihre eigenen Leinwände in dieser jahrhundertealten Technik, die leider weitgehend in Vergessenheit geraten ist. Vom Ansetzen des Hasenleims, über die Herstellung der Farbe aus Champagnerkreide und Zinkweiss-Pigmenten im Wasserbad erwerben Sie alle praktischen Fähigkeiten, die nötig sind, um Kreidegründe in bester Qualität und Haltbarkeit herzustellen.

Parallel dazu können Sie mit Ihren eigenen Ölfarben und Malmitteln testen, in welchem Maße die vorgestellte Rezeptur an Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse anzupassen ist. Dazu werden Ihnen fertig grundierte Leinwände mit Kreidegrund zur Verfügung gestellt.

Die Materialkosten betragen je Teilnehmer EUR 40.- und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
Zeitraum
Fr. 23.08.2019 - So. 25.08.2019 
Dauer
3 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
280,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht