Maria Lehmbrock:

Biografie:
1954 geboren in Alpen
1980 – 1984 Studium der Bildhauerei im Atelier Dröge, Sundern
1983 und 1984 Studium der Bildhauerei an der Internationalen Sommerakademie Salzburg
bei den Professoren Gernod Rumpf und Lothar Fischer
1980 bis 1985 Austausch über die bildende Kunst mit der Mentorin Renate Baars Göttingen
seit 1985 freischaffende Künstlerin
seit 1986 autodidaktische Beschäftigung mit Farbe und Malerei
seit 2013 entstehen Bildobjekte
lebt und arbeitet in Kamp-Lintfort