Yani Wang:

Biografie:
Yani Wang, 1975 in Gongcheng, China geboren, galt als Wunderkind chinesischer Malerei. Ihre erste Ausstellung hatte sie bereits mit vier Jahren in Shanghai, etwas später stellte sie weltweit in Japan, Deutschland, England und den USA aus. 1997 kam Yani Wang nach München und nahm ihr Hochschulstudium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Jürgen Reipka und Prof. Markus Oehlen auf, das sie 2005 mit Auszeichnung abschloss.