Licht in der Malerei

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
19-DUWEK
Titel
Licht in der Malerei
Dozenten
Info
Licht schafft Atmosphäre. Es kann unheimlich, mysteriös, still, laut, unwirtlich oder kalt sein.
In der Malerei kann Licht als harter Kontrast oder als Unschärfe erscheinen, kann mit Dramatik spielen oder lichtdurchflutete Weite erzeugen.

Wir wollen verschiedene Techniken, wie man sich mit Licht in der Malerei auseinandersetzen kann, gemeinsam entdecken.

Ein kurzer kunsthistorischer Exkurs liefert dazu Anregungen.
Im malerischen Prozeß werden verschiedene Möglichkeiten erkundet: das Verhältnis von Hell-Dunkel-Massen, Farbigkeiten, Farbauftrag.
Das Thema kann eine Architektur im harten Sonnenlicht sein, ein spärlich beleuchtetes Zimmer, ein Garten im Dämmerlicht, eine nächtliche Straße im Kunstlicht oder Schattenspiele an der Wand.
Außenräume können genauso zum Thema werden wie Interieurs.
Es können Serien entstehen und großformatige Arbeiten. Als Ausgangsmaterial für die eigene Bildfindung können Fotos, Filmstills und eigene Zeichnungen genutzt werden.
Zeitraum
Mo. 06.05.2019 - Fr. 10.05.2019 
Dauer
5 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
400,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste