Mehr als zwei Seiten - wie findet die Zeichnung ins Unikatbuch?

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
18-SCHNU
Titel
Mehr als zwei Seiten - wie findet die Zeichnung ins Unikatbuch?
Dozenten
Info
Seriell arbeiten, in Reihung bringen, Brüche einplanen: Haben Sie Lust, mit Ihren (gerne auch ungegenständlichen) Zeichnungen zu experimentieren? Eine schnelle Skizze, eine Collage, ein Farbraum entstehen. Schon mit drei bis vier Doppelseiten lässt sich eine Geschichte erzählen. Auch ohne Text.
Sich von der Kraft einer Bildfolge inspirieren lassen. Spielerisch die Bilder neu sortieren. Ausprobieren, wie sich durch den Falz im Papier das Wandmedium zum Handmedium verwandelt. Immer mehr im Buchraum ankommen, das Medium Buch durchs Machen begreifen.
Das Seminar bietet Raum fürs Experimentieren im dreidimensionalen Buch: vor allem mit Zeichnung, vielleicht auch Text. Blättern, vor und zurück, Tempo setzen, Rhythmus erzeugen und die Seiten visuell zum Klingen bringen. Wir toben uns aus im eigentlich so ganz intimen Medium Buch. Konzentrierte, geballte Ladung, die sich entfaltet, sobald das Buch geöffnet wird. Schon Mallarmé schrieb sinngemäß: Alles auf der Welt existiert, um in ein Buch zu münden. Also: Machen wir Bücher.
Zeitraum
Mi. 17.10.2018 - So. 21.10.2018 
Dauer
5 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
450,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste