Das Licht im Aquarell

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
18-BAXRW
Titel
Das Licht im Aquarell
Info
Wie lassen sich wundervolle Lichtstimmungen im Aquarell darstellen? Oder zauberhafte, atmosphärische Dunst- oder Nebelsituationen im Gegenlicht? Wie malen wir mit einfachen Mitteln dramatische Wolkenformationen oder ganz zarte, lichtdurchflutete Himmel?
Gerade das Aquarell ist das ideale Medium für solche stimmungsvollen Bilder. Und mit der richtigen Technik wird es auch Ihnen gelingen, duftige und ausdrucksstarke Aquarelle zu malen.

Wir werden mit dem Licht „spielen“, selbst wenn es gar nicht vorhanden ist. Als Aquarellisten dürfen – ja sollen wir das sogar. Sie lernen, wie man ein Motiv auf das Wesentliche reduzieren kann, wobei der Bezug zur realen Landschaft gewahrt bleibt.

Bildausschnitt, Bildaufbau, Farbwahl, reduzierte Palette, Farbtemperatur, das Mischen der Farben - das alles wird anhand von praktischen Beispielen ausführlich demonstriert. Selbst die von vielen gefürchtete Perspektive wird garantiert ihren Schrecken verlieren. Das lernen Sie mit meiner Methode quasi spielerisch nebenher. Versprochen.
Wir malen Wälder und Wiesen, Gebäude, stehende und fließende Gewässer mit viel Licht und Schatten. Und – wenn es zum Motiv passt und es dem Bild guttut, werden wir unser Aquarell mit Figuren beleben.

Die einzelnen Arbeitsschritte werden jeweils von mir vorgemalt, dabei erkläre ich ausführlich die angewandte Methode(n). Außerdem werden Sie die besten Tricks aus meiner über 50-jährigen Aquarellpraxis kennen lernen. Wir arbeiten nach Fotos, die ich in ausreichender Anzahl mitbringe.

Ich gebe auch gerne Auskunft zu alternativen Arbeits- bzw. Maltechniken und zum verwendeten Material. Ich bin für alle Fragen offen - Geheimnisse gibt es bei mir nicht!

Teilnehmer: Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, Zeichenkenntnisse sind dabei von Vorteil.
Zeitraum
Sa. 01.09.2018 - Mi. 05.09.2018 
Dauer
5 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
440,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
13 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste