Studium Zeichnung & Malerei

Zurück zur Übersicht
Merkliste
Nummer
S18-LÜPE
Titel
Studium Zeichnung & Malerei
Info
Die Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei Kolbermoor bietet ein Grundstudium Zeichnung und Malerei unter der Leitung von Prof. Dr. h. c. Markus Lüpertz an.
Das Studium beginnt im September 2018. Interessenten können sich ab sofort bei der Akademie um einen Studienplatz bewerben. Die Akademie und die Dozenten des Studienganges stehen für eine fundamentale und professionelle Ausbildung. Der Studiengangsleiter Prof. Markus Lüpertz kommt in Abständen persönlich zur individuellen Bildbesprechung. Die Studierenden sollen durch das Studium in die Lage versetzt
werden, selbstständig zu arbeiten, selbstbewusst mit ihrem gewonnenen Status als Maler/Künstler umzugehen und sich die in der Folge notwendigen Ressourcen zu erobern.
Aus dieser Zielsetzung heraus werden die Dozenten und die Akademie den Studenten gegenüber ihren Anspruch an diese formulieren. Ausschließlich mit Talent, Bildung und Durchsetzungskraft sowie Leidenschaft für das Medium wird der angehende Künstler hier bestehen können.
Das Engagement der Studenten ist umso mehr erforderlich, als der Studiengang innerhalb des Zeitraums von einem Jahr mit fünf Veranstaltungen zu sechs Tagen komprimiert stattfinden wird.
(Dozenten wechselnd: Reinhold Braun, Friedrich Dickgießer, Leander Kresse und Arnim Tölke)

Aufbau des Studiengangs

Grundstudium: September 2018 bis Juni 2019
Dauer: 1 Jahr, insgesamt 5 Wochenveranstaltungen; selbstständiges künstlerisches Arbeiten des Studierenden außerhalb der Akademie ist unabdingbar.


Bereiche des Studiengangs

1. Zeichnung
a. Grundlagen, gegenständliches Zeichnen, Akt, Kopf
b. Experimentelles Zeichnen
2. Malerei
a. Gegenständliche Malerei, Grundlagen, Akt-/Kopfmalerei
b. Ungegenständliche Malerei, Materialbild, experimentelle Malerei
3. Präsentation
Ggf. Planung und Durchführung einer Ausstellung, Vorstellung der eigenen Arbeit

Bewerbung und Durchführung

Es gibt zur Teilnahme am Studiengang keine speziellen Zugangsvoraussetzungen in Form einer Prüfung. Zur Bewerbung reichen Sie bitte Fotos einer Zeichnung und zweier anderer Arbeiten sowie einen künstlerisch ausgerichteten Lebenslauf mit Passfoto ein. Fügen Sie außerdem der Bewerbung eine kurze schriftliche Aussage bei, welche persönliche Erwartungshaltung mit diesem Studiengang verbunden ist.

Reiz- und wertvoll wird das Studium gerade erst durch die möglichen individuellen Variationen, welche die verschiedenen Dozenten bieten. Die Veranstaltungen sind chronologisch aufbauend zu absolvieren. Das Kernfach Malerei ist bis zum Studienende Gegenstand des Studiums.
Der Student arbeitet selbstständig zwischen den Modulen und legt den Dozenten die Ergebnisse im nächsten modul vor. Neben dem Vorlegen von Arbeiten im Original kann der Student die Ergebnisse auch in Form von Fotografien nachweisen. Die Studenten nehmen begleitend an kunstgeschichtlichen und -wissenschaftlichen Veranstaltungen teil.
Die Dozenten werden subjektive Stellungnahmen zu Kunst im Allgemeinen oder auch die eigene Arbeit in ihre Veranstaltungen einbeziehen.

Im Anschluss an das Grundstudium finden ein Aufbaustudium und ein Meisterkurs von jeweils einem weiteren Jahr statt. Nach diesem 2. und 3. Jahr haben die Studenten die Möglichkeit, eine Abschlussausstellung zu organisieren. Zugleich wird ihnen das Diplom der Akademie verliehen.

Termine für 2018/2019

Grundstudium
Montag, 10.09.2018 bis Samstag, 15.09.2018
Montag, 03.12.2017 bis Samstag, 08.12.2017
Täglich 10 bis 17 Uhr
Drei weitere Module in 2019, Termine werden noch bekannt gegeben.
Zeitraum
Mo. 10.09.2018 - Sa. 08.12.2018 
Dauer
30 Tage 
Uhrzeit
10:00 - 17:00 
Kosten
5200,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
15 
Fotos:
Zurück zur Übersicht

Merkliste